Rational Kombidämpfer SCC 61 Whitefficiency® 5 Sensis Elektro-Neu

  Preis auf Anfrage !!!!

Technische Angaben des SelfCookingCenter 61

  • Betrieb mit Frischdampf von 30 bis 130 Grad
  • Betrieb mit Heißluft von 30 bis 300 Grad
  • Dampf-Heißluft-Kombination von 30 bis 300 Grad
  • 6 Einschübe in der Größe: 6×1/1 und 12×1/2 Gastronorm
  • Längseinschub geeignet für 1/1, 1/2, 1/3, 2/3 und 2/8 GN-Behälter
  • steckbare, leicht zu wechselnde Türdichtung
  • berührungsloser Türkontaktschalter
  • integrierte energiesparende LED-Beleuchtung (Garraum und Einschub)
  • Ethernet-Schnittstelle, z. B. für ConnectedCooking
  • mit USB-Schnittstelle (unter anderem zur Ausgabe von HACCP- und Servicedaten und zur Übertragung von Garprogrammen)
  • Bilder-Upload für die Individualisierung der Startseite (über USB-Schnittstelle)
  • Betriebs- und Warnhinweise, beispielsweise bei Wassermangel
  • in den Maßen 847 x 776 x 782 Millimeter (Breite/Tiefe/Höhe)
  • Gewicht: 110 Kilogramm
  • Anschlusswert: 11 kW/3 NAC 400 V

Beschreibung

Tischgerät für 30 bis 80 Essen am Tag. Kapazität: für 6 x 1/1 GN Behälter oder 12 x 1/2 GN Behälter

Und das alles bietet ihnen das Rational SelfCooking Center SCC 61 Whitefficiency:
minimierten Verbrauch von Energie und Wasser – minimierten  Platzbedarf – Einsparung von Zeit – bis zu 30% höhere Auslastung  –  minimiert Ausschuss – Reduzierung des Rohwareneinsatzes – garantiert jederzeit höchste Speisenqualität – Rund um Service ein Produktleben lang. Sie können die Einschübe des SelfCookingCenter SCC 61 whitefficiency® gleichzeitig für unterschiedlichste Garvorgänge nutzen. Und zwar viel effizienter als mit all den verschiedenen Gargeräten wie Kessel, Öfen, Kipper, Pfannen, Brat- und Grillplatten.

Der Rational SCC 61 whitefficiency®  5 Sensis hat folgende Funktionen im Automatikmodus:
–  iCookingControl mit den 7 Anwendungen Fleisch, Geflügel, Fisch, Beilagen, Eierspeisen, Backwaren, Finishing für einfache Eingabe des Wunschergebnisses mit automatischer Anpassung des idealen Kochpfads. In den 7 Betriebsarten erkennt der Automatik Modus selbstständig die produktspezifischen Anforderungen, die Größe des Gargutes sowie die Beschickungsmenge. Garzeit, Temperatur sowie das ideale Garklima werden unter Berücksichtigung des Wunschergebnisses laufend angepasst. Die verbleibende Garzeit wird angezeigt.

Im Combi -Dämpfer Modus mit den folgenden 3 Betriebsarten:
– Dampf zwischen 30 °C – 130 °C, Heißluft von  30 °C – 300 °C, Kombination aus Dampf und  Heißluft von 30 °C – 300 °C